Unser Literaturtipp:

Benguerra Lodge

Benguerra Island / Bazaruto Archipel

Unberührtes Inselparadies

In die Akazienwälder direkt am Meer schmiegen sich die Chalets der Benguerra Lodge. Wie das Haupthaus sind sie in einer wohnlichen Mischung aus ostafrikanischem und arabischem Stil eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Von jedem Chalet hat man einen wundervollen Blick auf den gerade mal 20 Meter entfernten Strand.

In den intakten Korallenriffen mit ihren großen Fischschwärmen finden Taucher und Schnorchler ein ideales Revier. Ein Erlebnis ist auch eine Fahrt mit einer traditionellen Dhow, dem Schiffstyp, mit dem arabische Händler einst und auch noch heute an die Ostküste Afrikas segeln. Wer selber aktiv werden will, für den stehen Kajaks, Surfbretter und kleine Segelboote bereit.

Zum Sonnenuntergang empfehlen wir einen Aperitif auf der Terrasse, dem besten Platz, um Pläne für den nächsten Tag zu schmieden. Zum Abendessen können Sie dann die kulinarische Seite Mosambiks entdecken. Fangfrischer Fisch und Meerestiere, zubereitet mit portugiesischen Einflüssen, dominieren den Speiseplan.

Chalets: 14, Bad/WC

Einrichtungen: Lounge, Esszimmer, Bar, Patio

Sport/Wellness: Swimming-Pool, Strand, Tauchen, Schnorcheln, Angeln, Kajak fahren, Segeln, Surfen

 

Fragen
beantworten wir sehr gern persönlich
& direkt

Telefon:
0228/
65 29 29

E-Mail:
info@
dsar.de